Airsoft M1918 Maxim Machine-Gun

von Actionmagazin Ltd.

350,00

1 vorrätig

Kategorien: , Schlagwörter: , , , , Artikel verkauft: 0

Beschreibung

Airsoft-Reenacter aufgepasst. MG M1918 auf Lafette

Für unser WW2 Reenactment-Projekt wollten wir auf der Airborner Seite schon immer ein MG was historisch gesehen in die Zeit passt. Das MG1918 passt genau in diese Zeit. Das von Hyram Maxim entwickelte Maschinengewehr, wurde von mehreren Ländern in Lizenz nachgebaut und war unter mehreren Bezeichnungen im Einsatz. USA und England als M1918, Russen als Maxim und bei den Deutschen als Spandau 0815.

Die Grundkonstruktion des MG ist das M249 Airsoft Gun, welches mit einem Conversion-Kit verkleidet wurde. Mit dem Lösen von zwei Schrauben und dem Abziehen des Kits, wird aus dem 1918 ein ganz normales M249 Saw-MG. Zusätzlich habe ich eine robuste Drehlaffette nach dem Vorbild des Russen-Maxim gebaut, was das Transportieren des MG im Gelände massiv vereinfacht.

Das MG ist mit einer Schraube mit Flügelmutter an der Lafette befestigt und kann mir wenigen Handgriffen in wenigen Sekunden von der Lafette abgenommen werden. Das MG hat wie vorgeschrieben maximal 0,5 Joule und eine Kadenz von ca. 500 BBs in der Minute. Die Reichweite, beträgt ca. 50 Meter, mit leichter Überhöhung. Das Teil, hat den typischen Doppelgriff mit einem Daumenauslöser und Sicherung. Der Akku, kann bequem über eine Klappe im Wassertank verstaut werden. Versand erfolgt nicht, nur Abholung in Berlin-Köpenick möglich. Hier ein paar Bilder des MG im Einsatz, allerdings hier auf einer Dreibeinlafette. Die Dreibeinlafette ist ebenfalls 100% Original und für 250 Euro zusätzlich erwerbbar. Ebenfalls das Original-Zielfernrohr aus den Beständen der Finnischen Armee mit Bordbuch von 1943 und allem Zubehör für 250 Euro. Hier ein paar Videos zu unserem WW2 Projekt: Doorkicker WW2-Airsoft-Reenactment

Zusätzliche Information

Gewicht 32 kg
Größe 150 × 80 × 80 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Airsoft M1918 Maxim Machine-Gun“

Actionmagazin Ltd.

Das könnte dir auch gefallen …